Während in den Kinderklassen quasi das "Basisvokabular" des klassischen Tanzes gelehrt wird, geht es im Ballett Mittelstufe/Fortgeschrittene darum, Gelerntes zu festigen, zu kombinieren und zu variieren - und natürlich immer noch dazu zu lernen. Neben der Tanztechnik wird im Unterricht der künstlerische Ausdruck gefördert. Dazu gehören Kenntnisse des musik- und tanzgeschichtlichen Hintergrundes ebenso wie das Tanzen längerer choreografierter Reihenfolgen in Kleinstgruppen oder solo.



Weiterhin kann besonders begabten Schülerinnen und Schülern mit Interesse am Berufsfeld Tanz im Rahmen des Unterrichts und darüber hinaus die Möglichkeit gegeben werden, sich auf eine Aufnahmeprüfung für ein Studium vorzubereiten. Gegebenenfalls kann auch der Kontakt zu Ausbildungsschulen hergestellt werden.

Für SchülerInnen mit entsprechender Vorausbildung, zwei- oder mehrmals wöchentlich je 75 Min oder 90 Min.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.